Alles rund um den Rhein

Da der Rhein auf unserer Webseite eine große Rolle spielt, werden bei der Drachenwolke auch Bücher vorgestellt, die sich um diesen geschichtsträchtigen Fluss drehen. Das können zum einen praktische Informationen sein, aber auch Sammlungen von Sagen und Legenden, die Vater Rhein in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Auf jeden Fall werden Bücher ausgewählt, die interessant, lehrreich, amüsant oder ganz einfach empfehlenswert sind.

Bei den vorgestellten Büchern werden Sie für eine Bestellung nach ebook.de weitergeleitet. Der Vorteil hiervon ist, dass Sie eine große sowie aktuelle Auswahl haben, einen günstigen Preis und keine Versandkosten bezahlen, Rücksendung und alle Vorteile einer schnellen Abwicklung durch einen großen Anbieter (mit sehr guten Beurteilungen) möglich sind.

 

Lyrisch entlang des Rheins

Der Rhein – Ein literarischer Reiseführer
Der Rhein - ein literarischer ReiseführerSeit jeher hat der Rhein Künstler und Literaten in seinen Bann gezogen. Neben Clemens Brentano und Achim von Arnim waren es zuvor bereits englische Reisende, die seine Landschaft für sich entdeckten. Schriftsteller aus vielen Ländern Europas sollten ihnen folgen. Ihre Impressionen haben sie in Lyrik und Prosa, Reiseberichten und Briefen eingefangen. Dieser Band versammelt u.a. Texte von Friedrich Schlegel, Alexander von Humboldt, Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine, Heinrich Böll, Ulla Hahn und Hanns Dieter Hüsch. Die Textauswahl ist nicht wie sonst chronologisch, sondern geographisch angelegt: Sie folgt dem Flusslauf vom Quellgebiet in den Schweizer Alpen durch die Weinbaugebiete des Mittelrheins, die Burgenlandschaft von Bingen bis Koblenz und die niederrheinischen Auen bis zum niederländischen Mündungsgebiet.

 


Der Rhein – Von den Schweizer Alpen bis zum Mündungsdelta
Der Rhein - Von den Schweizer Alpen bis zum Mündungsdelta Autor/en: Michael Kühler, Erich Spiegelhalter, Alexander Eckhardt, Brigitte Merz / ein Bildband mit vielen Informationen Weltbekannte Städte wie Straßburg, Köln, Düsseldorf oder Rotterdam liegen ebenso an den Ufern des Rheins wie Konstanz am Bodensee, Schaffhausen am Rheinfall oder Speyer, Worms und Mainz mit ihren bedeutenden Dombauten. Besonders der Wein prägt den Natur- und Kulturraum des Rheins. Neben dem Kaiserstuhl in Baden und dem Rheingau sowie Rheinhessen sind es vor allem die Steillagen des Mittelrheintals, die zum Ruhm der guten Tröpfchen beitragen. Rund 200 Bilder mit vielen Informationen zeigen weltberühmte Sehenswürdigkeiten an Europas großem Strom ebenso wie eher unbekannte Kleinode.

Ein Buch mit sehr schönen Fotos und vielen Informationen.

 

Auf Wanderpfaden entlang des Rheins


RheinSteig – Wandern entlang des Rheins
Rheinsteig Wandern - Schöneres Wandern - Wandern rund um den RheinDer Rheinsteig, der vom Rheingau durch das Welterbe Mittelrheintal bis zum Siebengebirge verläuft, ist einer der schönsten Wanderwege. Auf seinen rund 320 km befinden sich mehr als 70 Burgen. In dem Buch werden davon 20 Tagesetappen von Wiesbaden nach Bonn beschrieben und aufgezeigt. Zusätzlich geben die Autoren Tipps für fünf Rundtouren. Es wird über Ausflüge informiert, die zu den neuen Klettersteigen auf der linken Rheinseite führen. Tourenkarten, Höhenprofile und GPS-Daten erleichtern die Planung, die Scan-to-Go-Funktion führt per QR-Code direkt an den Startpunkt der Tour. Eine herausnehmbare Faltkarte sorgt für den kompletten Überblick über Rheinsteig und Rheinburgenweg, wo auch alle Traumpfade verzeichnet sind.

 


Rheinschleifen – Rundwanderwege am Rhein
Rheinschleifen von Ulrike Poller und Wolfgang Todt - Wanderungen entlang am Rhein - Schöneres WandernTrutzige Burgen, mächtige Felsen und pittoreske Fachwerkstädtchen: Am Romantischen Rhein locken links und rechts der beiden Fernwanderwege Rheinsteig und Rheinburgenweg 21 neue Premium-Rundwanderwege. Mit Längen zwischen 5 und 20 Kilometern winden sie sich durch malerische Seitentäler, stille Wälder und wogende Wiesen zu sagenhaften Ausblicken auf das Rheintal und über Hunsrück, Taunus, Westerwald und Eifel. Ulrike Poller und Wolfgang Todt beschreiben die Routen, die Höhepunkte und geben Tipps zu den besten Abstechern und Laufrichtungen. Durch die direkte Anbindung an die App „Traumtouren“ können sich Wanderer die Routen schnell und unkompliziert für unterwegs auf Smartphones laden. Durch Positionsangaben zu den Parkplätzen sind die Ausgangspunkte leicht zu finden – für Rast oder Einkehr unterwegs gibt es zahlreiche Hinweise. Der offizielle Wanderführer im praktischen Pocketformat macht mit mehr als 150 Fotos, Detailkarten und Höhenprofilen Lust Deutschlands bekanntestes Flusstal neu zu entdecken.


Traumpfade: 27 Premium-Rundwege am Rhein, an der Mosel und in der Eifel / Pocket-Ausgabe
Traumpfade Rundwege Rhein Mosel EifelDie Traumpfade am Rhein, an der Mosel und in der Eifel gehören zu den beliebtesten und besten Premium-Rundwanderwegen Deutschlands. Vier von 26 tragen den Titel „Deutschlands Wanderweg des Jahres“. 2017 feiern die ersten Traumpfade bereits den 10. Geburtstag – und das Genusswandern statt Kilometerfressen ist beliebter denn je. Stille und Schönheit von Natur und Landschaft stehen hoch im Kurs. Jeder Traumpfad garantiert höchste Qualität und ist nach dem anspruchsvollen Standard des Deutschen Wanderinstituts geprüft und ausgezeichnet.

 

 

 

 Mit dem Rad unterwegs am Rhein


Radtourenbuch Rhein-Radweg: Von Andermatt nach Basel

Radtourenbuch Rhein-Radweg: Von Andermatt nach Basel
1. Teil der Reihe zum Rhein-Radweg: von Andermatt bis Basel

 


Radtourenbuch Rhein-Radweg: Von Basel nach Mainz

Radtourenbuch Rhein-Radweg: Von Basel nach Mainz
2. Teil der Reihe zum Rhein-Radweg: von Basel bis Mainz

 


Radtourenbuch Rhein-Radweg: Von Mainz nach Duisburg

Radtourenbuch Rhein-Radweg: Von Mainz nach Duisburg
3. Teil der Reihe zum Rhein-Radweg: von Mainz bis Duisburg

 


Radtourenbuch Rhein-Radweg: Von Köln nach Hoek van Holland

Radtourenbuch Rhein-Radweg: Niederrhein
4. Teil der Reihe zum Rhein-Radweg: von Köln bis Hoek van Holland

 

 

 

Unterhaltsam & Wissenswert

Alles fliesst von Elke Heidenreich beim Schreibwettbewerb der DrachenwolkeAlles fließt – Der Rhein
Eine Reise – Bilder – Geschichten. Warum ist es am Rhein so schön? Das fragen sich Elke Heidenreich und Tom Krausz und beginnen ihre Reise an der Quelle des Rheins. Mit Auto, Schiff und zu Fuß legen sie die 1200 km bis ins Rheindelta ab. Eine Reise die unterhaltsam, lyrisch und zugleich informativ ist.

Mehr Informationen zum Buch „Alles fließt“ erhalten Sie hier.