Der Rhein von Elke HeidenreichAlles fliesst - der Rhein von Elke Heidenreich

Der Titel des Buches ist nicht zufällig gewählt. Geht doch der Name Rhein auf indogermanische Wurzeln zurück und bedeutet so viel wie fließen. Das altgriechische Wort für fließen ist ῥέω. Und Elke Heidenreich zitiert in diesem Zusammenhang den Ausspruch von Heraklit “ panta rhei“. Das heißt so viel wie „alles fließt“, was im wörtlichen wie auch im übertragenen Sinn zu verstehen ist und für einen Fluss wie den Rhein eine gelungene Metapher ist.

Wenn meine Einleitung sich hier etwas angestaubt, ja sogar langweilig anhört – das Buch ist es sicher nicht. Das ist, wie der Rhein selbst, flüssig zu lesen. Kurzweilig würde ich selbst sagen. Dabei kommen einem immer wieder, beiläufig, interessante Fakten entgegen, die man noch nicht kannte oder die man schon mal gehört hatte, aber unter einem Berg des Vergessens verschüttet waren. Dabei lohnt es sich sich auch, bei der einen oder anderen Information noch etwas tiefer zu graben und für sich selbst noch mehr nachzulesen.

Der Rhein selbst wird von Elke Heidenreich mit dem Leben von uns Menschen verglichen. Die sprudelnde und reine Quelle als Ursprung, weiter über die sich fortsetzende Entfaltung der gewaltigen Urkraft bis hin zum Schwinden des Stromes durch die verzweigten Flussarme im niederländischen Rheindelta, wo sie letztendlich in die Nordsee münden. Bei dieser Betrachtung werden die verschiedenen Abschnitte des Rheins in seiner Vielfältigkeit behandelt. Die eigentliche Reise wird dabei mit dem Schiff, dem Auto und auch zu Fuß abgelegt.

Beim Lesen des Buches ist der Hintergrund von Elke Heidenreich deutlich spürbar. Das zeigt sich bei der Vielzahl der verschiedenen Literaturzitate, Liedtexten sowie Gedichten, die das Buch anreichern. Dabei wird der Rhein nicht verzückt romantisch, wie vielleicht erwartet, sondern oftmals kritisch beleuchtet. Vor allem der Einfluss des Menschen und die fortschreitende Industrialisierung werden hier nicht immer positiv beurteilt.

Der Text von Elke Heidenreich wurde mit verschiedenen Fotos von Tom Krausz anschaulich ergänzt, ohne wirklich ein Bildband zu sein.

Für alle, die den Rhein lieben und doch noch das eine oder andere über ihn wissen wollen, kann ich das Buch wirklich empfehlen. Auch wenn ich mir teilweise mehr Informationen gewünscht hätte, finde ich es absolut lesenswert.

 

Zusätzliche Informationen:

Inhaltsverzeichnis von Alles fliesst von Elke Heidenreich bei Drachenwolke GeschichtenZusammenfassung Buchcover:

„Warum ist es am Rhein so schön? Das fragen sich Elke Heidenreich und Tom Krausz und brechen gemeinsam zu einer Reise auf, ausgestattet mit Literatur über den Rhein, mit Notizbüchern und einem Fotoapparat. Beginnend bei den beiden Quellen des Rheins in den Alpen, gelangen sie wandernd, mit Auto und per Schiff auf eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt: »Wir wollten selber sehen, riechen, fühlen, hören, nachdenken, erfahren.« Die Antworten, die sie finden, sind Geschichten, Ahnungen und sehr persönliche Eindrücke, manchmal schön, manchmal unbequem und immer faszinierend. Mit ihren Betrachtungen machen Elke Heidenreich und Tom Krausz die Geschichte des über 1200 km langen und sechs Länder durchfließenden Stroms lebendig und decken die zahlreichen Facetten seiner Gegenwart auf.“

Inhalt: Alles fließt / Der Rhein und ich / Die Quellen / Der junge Rhein / Der Rhein wird erwachsen / Ein letztes Aufbäumen / Es wird ungemütlich / Basel / Die Schiffsreise beginnt / Der Rhein kriegt ein Korsett / Der Rhein als Zankapfel / Straßburg / Seele und Charakter / Das Rheingold / Speyer / Worms, Nibelungen, Luther – das ganze Programm / Erst noch richtig Dreck, dann aber wirklich Wein / Mainz und Wiesbaden / Die Burgen / Die Loreley / Die Germania und die Drosselgasse / Mein Köln / Drachenfels und Rolandseck / Das Ruhrgebiet / Der Niederrhein / Wieder zuhause oder: Peking / Anhang

 

 

Kauftipp:

 

Bei ebook:
Der Rhein Alles fließt von Elke Heidenreich bei Drachenwolke Geschichten

Alles fließt – Der Rhein von Elke Heidenreich

€ 24,90 einschließlich Versand